Mannheim

Verkehrsunfall wirft Fragen auf

Zwei Autos sind am Montag in Mannheim-Neckarstadt zusammengestoßen.

24.01.2023 UPDATE: 24.01.2023 13:36 Uhr 29 Sekunden
Symbolfoto: dpa

Mannheim. (pol/jek) Bei einem Verkehrsunfall an einer Kreuzung in Mannheim-Neckarstadt sind am Montag zwei Autos kollidiert. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 16.15 Uhr an der Kreuzung der Käfertaler Straße mit der Gutenbergstraße.

Eine 35-Jährige stand mit ihrem Auto in der Gutenbergstraße an der Ampel und wartete auf Grün. Derweil fuhr ein 49-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Käfertaler Straße in Richtung Röntgenstraße. Als die Ampel für den Mercedes-Fahrer auf Gelb schaltete, beschleunigte er. Da die wartende 35-Jährige Grün bekam, fuhr sie in den Kreuzungsbereich ein und es kam zur Kollision.

Ort des Geschehens

Die Verkehrsteilnehmer wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. Sie können sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt melden unter: 0621/33010.