Mannheim

Uhr direkt vom Handgelenk geklaut

Ein dreister Dieb stahl einer 96-Jährigen ihre teure Uhr vom Handgelenk. Die Seniorin bemerkte den Diebstahl sofort.

05.08.2022 UPDATE: 05.08.2022 10:16 Uhr 31 Sekunden
Symbolfoto: dpa

Mannheim. (pol/sake) Wie die Polizei mitteilt, klaute ein dreister Dieb am Donnerstag gegen 10 Uhr einer 96-Jährigen ihre Uhr direkt vom Handgelenk und flüchtete.

Der Täter sprach die Frau zwischen den Quadraten N1 und N2 an und bat darum, ein 2-Euro-Stück zu wechseln. Die Seniorin verneinte. Der Täter griff das Handgelenk der Frau und drückte ihr die Münze in die Hand.

Währenddessen gelang es ihm, die hochwertige Damenuhr der Marke OMEGA im Wert von 2000 Euro vom Handgelenk abzustreifen und zu flüchten. Sofort bemerkte die Frau den Diebstahl und verständigte die Polizei. Eine Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos.

Er wird wie folgt beschrieben: 35 bis 40 Jahre alt, 185 cm groß, gepflegtes Erscheinungsbild, schlank, sprach gebrochen Deutsch, trug ein Kurzarmhemd und eine Stoffhose.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-3310 beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt zu melden. 

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.