Plus Mannheim

Mann beschädigt Autos der Bundespolizei, um aufs Revier zu dürfen

Schräge Randale am Hauptbahnhof

10.07.2020 UPDATE: 10.07.2020 08:05 Uhr 28 Sekunden

Symbolfoto: dpa

Mannheim. (pol/lyd) Am Mittwochnachmittag klingelte ein 36-jähriger Mann bei der Bundespolizei am Hauptbahnhof. Er wollte aufs Revier, teilt die Bundespolizei mit. Einen besonderen Grund für ein persönliches Gespräch habe der Mann aber nicht nennen können. Und so schickten die Beamten ihn weg. Da regte er sich furchtbar auf, trat gegen die Eingangstür, zog aber doch von dannen.

Kurze

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?