Plus Leimen

Handy ging beim Aufladen in Flammen auf

Die Bewohner löschten den Brand selbst, zwei Personen kamen ins Krankenhaus.

08.08.2022 UPDATE: 07.08.2022 20:14 Uhr 1 Minute, 25 Sekunden
Die Feuerwehr kontrollierte die Wohnung mit einer Wärmebildkamera. Foto: Friedrich

Leimen. (cm) Ein technischer Defekt an einem Ladekabel oder an einem Handy hat in der Nacht auf Samstag einen Zimmerbrand in einem Reihenhaus in der Jakob-Schober-Straße ausgelöst. Dies bestätigte ein Sprecher der Polizei am Wochenende auf RNZ-Anfrage. Wo genau der Defekt auftrat, sei nicht klar.

Der Alarm bei der Feuerwehr sei gegen 2.15 Uhr eingegangen. Diese sei mit sechs Fahrzeugen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?