Plus Heilbronn

91-Jähriger verursacht Beinahe-Katastrophe

Senior rammte zwei Zapfsäulen einer Tankstelle - Mitarbeiterin konnte eingreifen

02.03.2020 UPDATE: 02.03.2020 12:53 Uhr 19 Sekunden

Symbolfoto: Nicolas Armer/dpa

Heilbronn. (rnz)  Zu einer Katastrophe hätte das Fahrverhalten eines 91-Jährigen auf dem Areal einer Tankstelle in der Heilbronner Wilhelm-Leuschner-Straße ausarten können.

Der Senior hatte am Samstag sein Auto betankt, war anschließend eingestiegen und losgefahren, ohne zu bezahlen. Dann wendete er auf dem Tankstellengelände und rammte anschließend zwei Zapfsäulen. Eine beherzte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?