Plus Heilbronn

20.000 Euro Schaden nach üblem Scherz

Unbekante werfen Baustellenschild auf die Straße

01.10.2018 UPDATE: 01.10.2018 14:44 Uhr 18 Sekunden
Symbolfoto: Reinhard Lask

Heilbronn. (pol/kau) Einen üblen Scherz erlaubten sich Unbekannte in der Nacht zum Sonntag in Heilbronn. Ein 28-Jähriger fuhr gegen 3.30 Uhr mit seinem Mercedes AMG durch die Weipertstraße. Er sah zu spät, dass jemand ein Baustellenschild auf die Fahrbahn geworfen hatte und fuhr mit seinem Auto darüber hinweg.

Am Daimler entstand dadurch Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?