Plus Heidelberger Hauptbahnhof gesperrt

Lokführerin nahm Schlag wahr (Update)

Für einen Polizei- und Rettungseinsatz war der Bahnhof am Montagabend etwa eine Stunde gesperrt. Gab es einen Zusammenstoß auf dem Gleis?

19.09.2022 UPDATE: 20.09.2022 15:19 Uhr 36 Sekunden
Foto: PR-Video

Heidelberg. (jola) Wegen eines Rettungseinsatzes von Bundes- und Landespolizei war der Bahnverkehr am Heidelberger Hauptbahnhof am Dienstag ab etwa 19 Uhr für eine Stunde gesperrt. Wie die Polizei auf RNZ-Anfrage mitteilte, hatte die Lokführerin einen Schlag wahrgenommen und ist von einem Zusammenstoß – "mit was auch immer" – ausgegangen. Eine Suche nach einem Menschen oder Tier mit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?