Plus Heidelberg

Streit um Toilette eskaliert

Stadtangestellter von Unbekanntem angegriffen - Er wollte das WC der Heuss-Brücke nicht mehr öffnen

08.04.2018 UPDATE: 08.04.2018 14:45 Uhr 27 Sekunden
Polizei-Blaulicht
Symbolfoto: Daniel Karmann/dpa

Heidelberg. (pol/mare) Bereits am Freitag gegen 22 Uhr wurde ein 58-jähriger Stadtangestellter von einem bislang Unbekannten angegriffen. Aus einer zehnköpfigen Gruppe heraus beleidigte der Täter den 58-Jährigen, der gerade in der Uferstraße in Höhe der Theodor-Heuss-Brücke bei der Toilettenanlage war. Der 58-Jährige wurde dann zu Boden gestoßen und hierbei leicht

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?