Hardheim

Verkehrsschilder gestohlen

Schilder sollten auf die "Schleudergefahr" aufgrund des neuen Fahrbahnbelages hinweisen.

25.11.2022 UPDATE: 24.11.2022 17:30 Uhr 16 Sekunden
Archiv-Foto: Stefan Puchner

Hardheim. (pol/RNZ) Unbekannte entwendeten mehrere Verkehrszeichen, die auf der Landesstraße 508 zwischen Rüdental und Steinfurt aufgestellt waren. Diese sollten vorübergehend von Dienstag, 15. November, bis Dienstag, 22. November, auf Schleudergefahr durch neuen Fahrbahnbelag sowie die Länge der Gefahrenstrecke hinweisen. In diesem Zeitraum wurden die Schilder durch Unbekannte entfernt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zur Tat oder dem Verbleib der Verkehrsschilder machen können. Sie sollen sich beim Polizeiposten Hardheim, Tel. 06283/50540, melden.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.