Plus Buchen

Mit 3,5 Promille am Steuer "ein bisschen aufgefallen"

Der 49-Jährige hatte unter anderem auch keinen Führerschein.

02.05.2022 UPDATE: 02.05.2022 12:59 Uhr 26 Sekunden
Von A wie Motorrad bis T wie Zugmaschine - Kleine Führerscheinkunde

Führerscheine. Foto: dpa

Buchen. (pol/mün) Dieser Fahrstil eines Volkswagen-Fahrers irritierte am Samstagvormittag etliche Menschen in Buchen. Sie meldeten der Polizei den VW und die Beamten trafen den Fahrer des Wagens daheim an. Dort erhärtete sich der Verdacht, dass der 49-Jährige sturz betrunken am Verkehr teilgenommen hatte.

Der Mann machte einen alkoholisierten Eindruck und deshalb wurde er zur

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen