Plus

Schwetzingen: Fischsterben im Leimbach

Wasserproben wurden entnommen. Es liegen aber noch keine Erkenntnisse über die Ursache vor.

09.08.2013 UPDATE: 09.08.2013 11:58 Uhr 15 Sekunden
Schwetzingen. Im Schwetzinger Leimbach wurde am Freitagvormittag ein Fischsterben festgestellt. Nach Angaben der Polizei hat die Wasserschutzpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Anwohner hatte am Freitagvormittag gegen 09.30 Uhr eine Vielzahl toter Fische im Bereich der römischen Wasserleitung entdeckt und die Polizei informiert.

Das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis wurde
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?