Plus

Mannheim-Neckarstadt: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen und sieben Leichtverletzten

Weil ein unachtsamer Fahrer ein an der Ampel wartendes Auto zu spät sah, kam es zu einem Auffahrunfall, bei dem vier Fahrzeuge ineinandergeschoben wurden.

05.10.2014 UPDATE: 05.10.2014 11:02 Uhr 20 Sekunden
Mannheim-Neckarstadt. (ots) Ein Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Samstagmittag gegen 13.30 Uhr in der Waldhofstraße. Ein 45-jähriger Auto-Fahrer aus Heidelberg fuhr aus Unachtsamkeit auf ein Auto auf, dass an einer roten Ampel gehalten hatte. Bei dem Aufprall wurde das wartenden Auto auf zwei davor stehende Autos geschoben, die ebenfalls beschädigt
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?