Plus

Heidelberg: Mann bat Passanten im Neuenheimer Feld, auf ihn einzustechen

Ein 25-jähriger Pfälzer befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand.

03.02.2017 UPDATE: 03.02.2017 22:00 Uhr 23 Sekunden
Die Polizisten fingen den 25-Jährigen ein und brachten ihn in die Psychiatrie. Foto: zg

Heidelberg. (hob) Ein Polizeieinsatz sorgte am Donnerstagnachmittag im Neuenheimer Feld für Aufsehen. Ein Facebook-Nutzer hatte der RNZ Fotos geschickt, auf denen die Festnahme eines Mannes und mehrere Streifenwagen zu sehen sind. Seine Vermutung eines Falls von Drogenhandel bestätigte sich aber nicht.

Auf Anfrage teilte ein Polizeisprecher mit, dass es sich bei dem "Festgenommenen" um

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?