Plus

Heidelberg: Frau von eigenem Auto erfasst

Eine 63-jährige Frau muss eingeklemmt unter ihrem Auto geborgen werden.

14.08.2013 UPDATE: 14.08.2013 14:29 Uhr 20 Sekunden
Heidelberg. Schwere Verletzungen zog sich eine 63-jährige Autofahrerin am Dienstagmorgen, 13. August, kurz vor 8 Uhr auf einem Parkplatz im Klausenpfad zu. Wie die Polizei mitteilte, parkte die Frau ihren Wagen ohne die Handbremse zu betätigen. Durch das leichte Gefälle rollte das Auto los und erfasste die Frau. Sie wurde mit ihrem Fuß zwischen dem Auto und einer Treppe eingeklemmt.
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?