Plus

Heidelberg: 40-Jähriger bekam Mehl und Kernseife statt Laptop und Handy

Ein Mann wurde am Sonntagabend von zwei Männern reingelegt, die ihm ein angebliches Apple-Laptop und I-Phone anboten. Für seine 200 Euro bekam er allerdings nicht das, was er erwartet hatte.

06.10.2014 UPDATE: 06.10.2014 14:47 Uhr 48 Sekunden
Heidelberg. (pol/mün) Von wegen: Schnäppchen gemacht! Ein 40-Jähriger wurde am Sonntagabend in Heidelberg von zwei Männern reingelegt, die ihm ein angebliches Apple-Laptop und I-Phone anboten. Für seine 200 Euro bekam er allerdings nicht das, was er erwartet hatte.

Der Vorfall ereignete sich gegen 18 Uhr am Römerkreis, teilt die Polizei mit. Der 40-Jährige wurde von zwei Männern aus einem
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?