Kirchardt

Kleintransporter fährt auf Lkw auf

Während der Reinigungsarbeiten musste die A6 kurzzeitig voll gesperrt werden.

13.02.2024 UPDATE: 13.02.2024 10:07 Uhr 24 Sekunden
Archivfoto: Priebe

Kirchardt. (pol/sake) Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A6 bei Kirchardt entstand am Montagmittag ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Eine Person wurde leicht verletzt. Das teilt die Polizei mit.

Der Unfall ereignete sich gegen 12 Uhr, als ein 53-jähriger Fahrer eines Kleintransporters auf der mittleren Fahrspur in Richtung Nürnberg fuhr. Vermutlich erkannte er einen vorausfahrenden Pkw zu spät und wich auf die rechte Fahrspur aus, wo er mit dem Lkw eines 41-Jährigen kollidierte. Der 53-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Reinigungsarbeiten musste die A6 kurzzeitig voll gesperrt werden.