Plus Osterburken

"Hier soll wieder Leben einziehen"

Bauministerin Nicol Razavi und ihr Kollege Peter Hauk besuchten das Bahnhofsgebäude in Osterburken. Die Idee ist Wohnraum zu schaffen

19.07.2022 UPDATE: 19.07.2022 06:00 Uhr 2 Minuten, 29 Sekunden
Ministerin Nicole Razavi trug sich bei ihrem Besuch des Osterburkener Bahnhofsgebäudes ins goldene Buch der Stadt ein. Foto: Andreas Hanel

Osterburken. (ahn) "Heute ist großer Bahnhof hier am Bahnhof in Osterburken", sagte Landrat Dr. Achim Brötel am gestrigen Montag. Denn Nicole Razavi, Landesministerin für Landesentwicklung und Wohnen, sowie Peter Hauk, Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, waren auf Einladung des CDU-Stadtverbands und der Jungen Union Bauland aus Stuttgart in die Römerstadt zum

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.