Plus Haushalt Binau

Was notwendig und was überflüssig ist

Der Gemeinderat verabschiedet sein Konzept zur Konsolidierung des Haushalts. Die neue Wasserversorgung verschiebt sich.

14.09.2022 UPDATE: 14.09.2022 06:00 Uhr 2 Minuten, 28 Sekunden
Mit der vorgesehenen Umstrukturierung der Binauer Wasserversorgung (im Bild der Hochbehälter auf der Höhe Richtung Reichenbuch) wird es etwas länger dauern als ursprünglich geplant. Foto: Ursula Brinkmann

Von Ursula Brinkmann

Binau. "Es sieht nicht allzu rosig aus." Tobias Leibfried, Kämmerer im Gemeindeverwaltungsverband Neckargerach-Waldbrunn, redete nicht drumherum, als er dem Binauer Gemeinderat das Konzept zur Konsolidierung des Gemeindehaushalts vorstellte. Im Mai hatte er den Haushaltsplan 2022 präsentiert, einstimmig wurde er vom Gremium beschlossen. Das Landratsamt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.