Plus 7500 Kilometer, 10 Länder, 16 Tage

Zwei Teams aus der Region starten bei der "Baltic Sea Circle"-Rallye

Der gute Zweck fährt mit: Jedes Team sammelt bei der Rallye 750 Euro für ein Charity Projekt.

03.06.2019 UPDATE: 04.06.2019 06:00 Uhr 2 Minuten, 30 Sekunden

7500 Kilometer haben die beiden Rallye-Teams aus der Region vor sich: Mit einem Jeep CJ (l.) und einem Toyota Landcruiser starten die "Kreizgelenk-Verreisser" auf die Tour durch zehn Länder. Der gute Zweck fährt dabei schon vor dem Start mit. Foto: privat

Von Heiko Schattauer

Mosbach. Die Autos müssen alt sein und die Teilnehmer ein bisschen verrückt - oder zumindest abenteuerlustig. 7500 Kilometer, zehn Länder, 16 Tage - das sind die Eckdaten des "Baltic Sea Circle", einer besonderen Rallye für den besonderen, weil guten Zweck. Die Veranstaltung mit Start und Ziel in Hamburg wird diesen Sommer bereits zum neunten Mal organisiert,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.