Plus Mosbach

Der Hardhofsee soll wieder Lebensraum für Amphibien werden

Der Neustart erfordert Fingerspitzengefühl. Ausgesetzte Goldfische müssen weichen.

08.09.2021 UPDATE: 09.09.2021 06:00 Uhr 2 Minuten, 27 Sekunden
Der Hardhofsee soll von den Goldfischen befreit werden. Deshalb werden Wasser und Schlamm abgepumpt, die Fische im Zoo in Heidelberg verfüttert. Der Hardhofsee soll dann wieder ein Lebensraum für schützenswerte Amphibien werden. Foto: Stephanie Kern

Von Stephanie Kern

Mosbach. Das Problem besteht schon seit einiger Zeit, nun soll Abhilfe geschaffen werden: Der Hardhofsee in Mosbach ist von Goldfischen vereinnahmt. Ausgesetzte Goldfische vermehren sich seit mehreren Jahren und fressen nicht nur, was ihnen vor das Maul kommt. Mit ihren Ausscheidungen trüben sie zudem die Wasserqualität des stehenden Tümpels. Dabei ist

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.
Mosbach: Der Hardhofsee soll wieder Lebensraum für Amphibien werden - Mosbach - Nachrichten und Aktuelles - Rhein-Neckar-Zeitung
Plus Mosbach

Der Hardhofsee soll wieder Lebensraum für Amphibien werden

Der Neustart erfordert Fingerspitzengefühl. Ausgesetzte Goldfische müssen weichen.

08.09.2021 UPDATE: 09.09.2021 06:00 Uhr 2 Minuten, 27 Sekunden
Der Hardhofsee soll von den Goldfischen befreit werden. Deshalb werden Wasser und Schlamm abgepumpt, die Fische im Zoo in Heidelberg verfüttert. Der Hardhofsee soll dann wieder ein Lebensraum für schützenswerte Amphibien werden. Foto: Stephanie Kern

Von Stephanie Kern

Mosbach. Das Problem besteht schon seit einiger Zeit, nun soll Abhilfe geschaffen werden: Der Hardhofsee in Mosbach ist von Goldfischen vereinnahmt. Ausgesetzte Goldfische vermehren sich seit mehreren Jahren und fressen nicht nur, was ihnen vor das Maul kommt. Mit ihren Ausscheidungen trüben sie zudem die Wasserqualität des stehenden Tümpels. Dabei ist

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.