Rhein-Neckar

Hier gibt es Ferien-Angebote mit Tieren

Anschauen, Aufsitzen, Anfassen, Aufessen: Was Sie mit Tieren in der Region in den Sommerferien unternehmen können.

05.08.2022 UPDATE: 05.08.2022 12:53 Uhr 2 Minuten, 16 Sekunden
Foto: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Rhein-Neckar. (RNZ/mare) Chaos am Flughafen, Stau auf der Autobahn? Das muss man sich nicht antun, um einen schönen Urlaub zu erleben. Man muss noch nicht einmal weit reisen. Denn im Rhein-Neckar-Kreis und im Odenwald gibt es genug lohnende Ziele und Angebote. Zum Beispiel mit Tieren. Ein Überblick über Angebote mit Tieren*.

> Zum Anschauen: Wer exotische Tiere sehen will, muss weder auf Safari noch in den Zoo: Der Tierpark Walldorf bietet vom Alpaka bis zur Zwergente zahlreiche Tiere aus anderen Kontinenten; sogar Bennett-Kängurus und Nandus sind dabei. Zudem locken ein großzügiger Spielplatz und ein angeschlossenes Restaurant zum kostenlosen Parkbesuch (Spenden sind erwünscht). Der Park ist zwischen 8 und 20 Uhr (beziehungsweise nach Schließung der Gaststätte) an jedem Tag des Jahres geöffnet. Mehr Informationen unter www.tierpark-walldorf.de 

Der Tierpark Rauenberg will besonders Kinder in Kontakt mit Tieren bringen. Auf dem Gelände sind unter anderem Esel, Ziegen, Waschbären, Schafe, Pfaue und Goldfasane zuhause; ein Spielplatz mit Angeboten selbst schon für die Kleinsten ist ein zusätzliches Plus. Auch Kindergeburtstage können hier gefeiert werden, kleine Geburtstagsgesellschaften dürfen einen Blick hinter die Kulissen werfen und mehr über die Aufgaben eines Tierpflegers erfahren. Ein Restaurant sorgt für das leibliche Wohl.

Mehr Informationen unter www.tierpark-rauenberg.de 

Auch der Letzenberg-Tierpark in Malsch und der Tierpark Balzfeld, der bewusst nur auf heimische Tiere setzt und ebenfalls einen Spielplatz auf dem Gelände installiert hat, sind gerade für Familien einen Besuch wert.

Auch interessant
Wandern, Picknicken, Baden und Co.: Unsere Sommerferien-Ausflugstipps für die Region

Mehr Informationen unter www.tierfreunde-balzfeld.de und www.letzenberg-tierpark-malsch.de 

> Zum Aufsitzen:  Pferde üben für viele Kinder eine große Faszination aus. Im Rhein-Neckar-Kreis gibt es mehrere Angebote zu Reiterfreizeiten: Im "Pferdeland" auf der Kollerinsel gibt es noch Restplätze für Tagesgäste des einwöchigen ...

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.