Plus

Luther-Pop-Oratorium in der SAP Arena verbindet Generationen und Konfessionen

Ein in jeder Hinsicht gigantisches Event in der SAP Arena - 2178 Sänger begeistern 10 000 Zuhörer

12.02.2017 UPDATE: 13.02.2017 06:00 Uhr 2 Minuten, 12 Sekunden

Hier singt er, er kann nicht anders: Frank Winkels war ein überzeugender Luther-Darsteller.

Von Heike Warlich-Zink

Mannheim. "Schon beim Einsingen hatte ich Gänsehaut pur", sagt Claudia Kirchner, eine von insgesamt 2178 (!) Mitwirkenden beim Luther Pop-Oratorium, das am Samstag vor 10.000 Zuschauern und damit vor ausverkauftem Haus in der SAP-Arena aufgeführt wurde. Die jüngste Chorsängerin acht, der älteste Mitwirkende 87 Jahre alt: Das von der Stiftung Creative Kirche

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.