Plus Mannheim

21-Jährige beim Spazierengehen sexuell belästigt

Unbekannter folgte ihr und küsste sie gegen ihren Willen auf den Mund - Polizei sucht Zeugen

03.02.2020 UPDATE: 03.02.2020 16:00 Uhr 37 Sekunden
Polizei
Spaziergänger haben in Rüsselsheim ein in ein Handtuch gewickeltes Neugeborenes gefunden. Foto: Lino Mirgeler/dpa/archivbild

Mannheim. (pol/pne) Eine 21-Jährige wurde am frühen Sonntag im Bereich E6/E7 sexuell belästigt. Laut Polizei ging die Frau um kurz vor 7 Uhr mit ihrem Hund spazieren, als ein offenbar betrunkener Mann sie ansprach.

Obwohl die Frau nicht auf ein Gespräch einging, folgte ihr der Mann und berührte sie an Arm und Gesäß. Kurze Zeit später packte er sie und küsste sie gegen ihren Willen auf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.