Plus

Mo Asumang zeigt in Mannheim "Die Arier"

Die TV-Journalistin präsentiert ihren Dokumentarfilm in der Jüdischen Gemeinde Mannheim.

06.11.2015 UPDATE: 07.11.2015 06:00 Uhr 37 Sekunden

TV-Moderatorin Mo Asumang kommt nach Mannheim. Foto: Capitol

RNZ. Schauspielerin und Journalistin Mo Asumang kommt am Montagabend nach Mannheim, um hier ihren Film "Die Arier" vorzustellen. Um 19.30 Uhr zeigt sie in der Jüdischen Gemeinde ihren Dokumentarfilm und wird dort auch über ihre Erfahrungen sprechen, die sie beim Dreh gemacht hat. Für die Dokumentation begab sich Mo Asumang zu Pseudo-Ariern auf Nazidemos, reiste zu den wahren Ariern in den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen