Plus Heidelberger Stadthalle

Eher ein "Bis bald" als ein wehmütiger Abschied

Furioser Rubino: Am Sonntagabend endete die Konzert-Matinee vor dem Umbau das Stadthalle - Besucher hoffen auf eine "sanfte Sanierung"

05.08.2019 UPDATE: 06.08.2019 11:30 Uhr 1 Minute, 57 Sekunden
Das Konzert von Simone Rubino „A Night of Percussion“ (großes Bild) war das letzte in der Stadthalle, die nun saniert wird. Foto: Rothe

Von Sara Wess

Heidelberg. Simone Rubino steht allein auf der großen Bühne. Er könnte verloren wirken, tut es aber nicht. Als er zu spielen beginnt, erfüllen die Klänge der Marimba den ganzen Festsaal. Suite Nr. 3 in C-Dur, Johann Sebastian Bach, ein gedämpftes, aber munteres Stück. So ist auch die Stimmung in der Stadthalle. Drum ist es gut, dass auf der Bühne ein junger Solist und kein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.