Plus Heidelberg

Der Weststädter Stefan Hauck rüstet alte Solex-Modelle mit Elektroantrieb auf

So schafft es der Mofa-Klassiker sogar bergauf. Vor allem Schweizer fahren auf die neue Technik ab.

03.01.2020 UPDATE: 06.01.2020 06:00 Uhr 3 Minuten, 5 Sekunden
Stefan Hauck rüstet die Kult-Mofas der Marke „Solex“ zeitgemäß als Hybrid (also mit Elektromotor) um, wobei der alte, 0,7 PS starke Hilfsmotor am Vorderrad erhalten bleibt (im Hintergrund Original-Solex-Modelle). Die Batterie des Hybrids befindet sich in der Seitentasche. Foto: Rothe

Von Micha Hörnle

Heidelberg. Noch vor 30 Jahren war das (oder die) Solex das Lieblingsgefährt der Intellektuellen. Oder das der schönen Mädchen, wie Stefan Hauck sagt. Der Weststädter interessierte sich aber in seiner Jugend eher für Hercules, Kreidler und Zündapp – wie "alle bösen Buben". Damals war die Mofa-Welt noch fein säuberlich in zwei Lager geteilt. Haucks

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.