Plus Heidelberg

Der Radentscheid ist unzulässig

Aber Gespräche zwischen Stadt und der Initiative schreiten voran. Das Maßnahmenpaket für den Radverkehr soll im Juni vorgestellt werden.

18.05.2022 UPDATE: 19.05.2022 06:00 Uhr 1 Minute, 44 Sekunden
Demonstration des Radentscheids vor einem Jahr. Zwar werden die Forderungen der Initiative nicht bei einem Bürgerentscheid zur Abstimmung gestellt – umgesetzt werden sollen sie aber größtenteils trotzdem, wie auch die Stadtverwaltung betont. Foto: Rothe

Von Denis Schnur

Heidelberg. Zwar haben ausreichend Menschen ihre Unterschrift unter die Forderungen des Radentscheids gesetzt – insgesamt 10.800. Zum Bürgerentscheid über die städtische Verkehrspolitik wird es wohl dennoch nicht kommen. Denn die Stadt hält das Bürgerbegehren nach rechtlicher Prüfung für unzulässig. Das soll der Gemeinderat am 2. Juni bestätigen – und vor

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.