Plus Heidelberg

Wie Ausbildungen in der Pandemie laufen können

Drei Lehrlinge berichten von ihren Erfahrungen - Mehr Zeit, Dinge auszuprobieren, aber der Austausch fehlt - Corona sorgt für Engpässe

09.04.2021 UPDATE: 11.04.2021 06:00 Uhr 2 Minuten, 35 Sekunden
Geschäftsführerin Caroline von Kretschmann (Mitte) ermöglicht ihren Azubis Amy Heß (r.) und Jeoffrey Pfefferle, die Ausbildung im Europäischen Hof trotz Corona auf hohem Niveau abzuschließen. Fotos: Philipp Rothe

Von Maria Stumpf

Heidelberg. Ausbildung trotz Pandemie: Der Berufsalltag von jungen Menschen hat viele Fragezeichen in diesen Zeiten. Verlängert sich die Ausbildungszeit, wenn die Prüfung verschoben wird? Muss der Azubi in Kurzarbeit oder in den Betrieb, wenn die Berufsschule geschlossen hat? "Das waren Dinge, die uns vergangenes Jahr sofort durch den Kopf gingen",

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.