Plus Jetzt geht’s richtig los

Erster Spatenstich am neuen Südstadt-Karlstorbahnhof

Das Kulturhaus in der Südstadt wird moderner und größer, jedoch erst Ende 2021 eröffnet.

04.11.2019 UPDATE: 05.11.2019 06:00 Uhr 1 Minute, 58 Sekunden

Der Karlstorbahnhof zieht in die ehemalige Reithalle in der Südstadt - und viele wollten dabei helfen. Zum symbolischen Spatenstich kamen neben Geschäftsführerin Ingrid Wolschin (5. v.r.) und Oberbürgermeister Eckart Würzner (3.v.r.) auch alle anderen Bürgermeister. Foto: Rothe

Von Denis Schnur

Heidelberg. Die Vorarbeiten laufen seit März, der Gemeinderat hat kürzlich die Mittel freigegeben - und jetzt geht es richtig los: In der Heidelberger Südstadt begann gestern die Sanierung des künftigen Karlstorbahnhofs mit dem symbolischen ersten Spatenstich. 20 Millionen Euro investiert die Stadt, um die 85 Meter lange und 22 Meter breite Reithalle (siehe Hintergrund)

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.