Heidelberger Schloss

Bezahlen mit einem Kuss

Die Aktion im Heidelberger Schloss rund um den Valentinstag dauert vom 12. bis zum 18. Februar.

12.02.2024 UPDATE: 12.02.2024 06:00 Uhr 36 Sekunden
Küss mich – und wir gehen kostenlos ins Schloss. Archivfoto: kaz

Heidelberg. (RNZ) Ein Kuss ist die Währung: Auf dem Heidelberger Schloss findet vom 12. bis zum 14. Februar wieder die Aktion "Küss mich! Im Schloss" statt. In der Aktionswoche bekommen alle Paare, die sich an der Schlosskasse einen Kuss geben, freien Eintritt.

Mit dem Schlossticket können sie dann den Schlosshof, das Große Fass, das Deutsche Apotheken-Museum und die Playmobil-Ausstellung besuchen. Es ist schon das achte Mal, dass die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg diese Aktion zum Valentinstag ausrufen. Sie findet nicht nur in Heidelberg, sondern auch in den Schlössern Schwetzingen, Mannheim, Bruchsal, Rastatt, Ludwigsburg, Weikersheim und Mergentheim statt.

Alle, die ihr Foto vor einem der Schlösser bis zum 20. Februar auf Facebook oder Instagram unter dem Hashtag "#KüssmichimSchloss" hochladen, nehmen außerdem an einer Verlosung teil. Als Gewinn warten entweder ein Candle-Light-Dinner für zwei Personen im Heidelberger Schloss oder zwei Tickets für ein Open-Air-Konzert in einem der Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten.

Auch interessant
Es spukt wieder am Rosenmontag: "Nacht der Vampire" im Heidelberger Schloss
Zum Valentinstag: Aktion der Schlösser - Ein Kuss als Eintrittskarte
Staatliche Schlösser und Gärten: Neue Chefin will mehr Nachhaltigkeit und Digitalisierung in Heidelberg
Heidelberg in den 60ern: Neue Stadtteile, mehr Wissenschaft und viele Proteste (plus Fotogalerie)

Infos: www.küssmichimschloss.de.

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.