Heidelberg

Emmertsgrund feiert am Wochenende Sommerfest

Neben einem bunten Unterhaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene sorgen am 13. und 14. Juli unter anderem Schausteller für das leibliche Wohl der Gäste.

11.07.2024 UPDATE: 11.07.2024 04:00 Uhr 37 Sekunden

Der Heidelberger Emmertsgrund. Foto: Heidelberg Ballon

Heidelberg. (jubl) Der Stadtteilverein Emmertsgrund veranstaltet gemeinsam mit dem Schaustellerverband Heidelberg am Wochenende vom 13. und 14. Juli ein zweitägiges Sommerfest auf dem Gelände des German Sino Hi-Tech Parks, Forum 7. Neben einem bunten Unterhaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene an beiden Tagen sorgen unter anderem die Schausteller für das leibliche Wohl der Gäste. Das Programm:

> Samstag, 13. Juli: Die Kinder der Grundschule Emmertsgrund eröffnen das Fest um 14 Uhr. Um 14.30 Uhr folgen das Grußwort der Stadt und der traditionelle Fassbieranstich. Ab 14.45 Uhr führen die Grundschüler Tänze vor, um 15.30 Uhr zeigt dann die TBR Kinder-Gymnastikgruppe ihr Können und ab 18 Uhr gibt es Livemusik mit der Band "Banda di Mayo".

Auch interessant
Stadtteilfest in Heidelberg: Boxberg begeistert die Besucher mit seiner bunten Seite
Heidelberg: Warum sich auf dem Boxberg so viele vergessen fühlen
Heidelberger Heimspiel: Saša Stanišic liest im DAI aus seinem neuen Buch

> Sonntag, 14. Juli: Um 11 Uhr geht es weiter mit einem Frühschoppen mit dem Jugendblasorchester, um 13 Uhr findet eine Tanzdarbietung statt und um 14 Uhr wird das Seniorenzentrum vorgestellt. Spannung verspricht die Auslosung der Tombola ab 15 Uhr. Um 15.30 Uhr tritt die Kinderturngruppe auf und ab 16.15 Uhr und bis 18 Uhr sorgen "Lost and Refound" für Stimmung.

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.