Plus

Der Druck zum Ausbau des Patrick-Henry-Village ist immens

Ministerien betonen, es gebe noch keine Ausbaupläne für die Flüchtlingsunterkunft.

10.09.2015 UPDATE: 11.09.2015 06:00 Uhr 1 Minute, 40 Sekunden

Einige solcher Gebäude in PHV stehen derzeit noch leer. Foto: Rothe

Von Holger Buchwald

Ein Dementi sieht anders aus. Integrations-, Innen- und Staatsministerium sowie Regierungspräsidium betonten zwar gestern unisono, dass es noch keine endgültigen Pläne gebe, um die Flüchtlingsunterkunft im Heidelberger Patrick Henry Village (PHV) deutlich auszubauen. Doch angesichts des Drucks auf die Behörden - täglich müssen über 700 Menschen in den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen