Plus Modernisierungswelle

Deutsche Bank steigt von Blackberry auf iPhone um

Frankfurt/Main (dpa) - Das einstige Manager-Statussymbol Blackberry hat nun auch bei der Deutschen Bank ausgedient. Das größte heimische Geldhaus stattet seine Mitarbeiter ab sofort mit iPhones von Apple aus.

01.09.2017 UPDATE: 01.09.2017 16:38 Uhr 49 Sekunden
Blackberry
Die für ihre physische Tastatur bekannten Blackberrys gehören zu den Wegbereitern heutiger Smartphones. Foto: Caroline Seidel/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Das einstige Manager-Statussymbol Blackberry hat nun auch bei der Deutschen Bank ausgedient. Das größte heimische Geldhaus stattet seine Mitarbeiter ab sofort mit iPhones von Apple aus.

Der 2011 gestorbene Apple-Chef Steve Jobs hatte die erste Version des Handys mit berührungsempfindlichem Bildschirm 2007 vorgestellt und damit den Markt aufgerollt.

"Es gibt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?