Plus Milliarden-Deal

Adevinta bekommt Zuschlag für Ebays Kleinanzeigensparte

Ein norwegisches Portal erwirbt die Anzeigensparte von Ebay für einen Millardenbetrag. So soll der größte Online-Anzeigenmarkt der Welt entstehen.

21.07.2020 UPDATE: 21.07.2020 11:43 Uhr 1 Minute, 18 Sekunden
Ebay Kleinanzeigen
Ebay verkauft Portale wie Ebay Kleinanzeigen an einen norwegischen Bieter. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB

Oslo/San José (dpa) - Der norwegische Online-Marktplatz Adevinta hat wie erwartet den Zuschlag für die milliardenschwere Anzeigensparte von Ebay erhalten.

Der Kaufpreis für den Geschäftsbereich mit Portalen wie Ebay Kleinanzeigen und mobile.de liege bei 9,2 Milliarden US-Dollar (8,0 Mrd Euro), teilten beide Unternehmen in Oslo und San José mit. Durch die Übernahme entstehe der größte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?