Plus Faltbarer Bildschirm

Samsung will mit Aufklapp-Display neuen Trend setzen

Faltbare Smartphones mit biegbaren Bildschirmen, sprachgesteuert mit dem Digitalassistenten Bixby: Samsung will den Markt aufmischen, so wie einst Apple mit dem iPhone. Lassen sich App-Entwickler und Nutzer ├╝berzeugen?

08.11.2018 UPDATE: 08.11.2018 07:28 Uhr 2 Minuten, 56 Sekunden
Samsung stellt faltbares Display vor
Das biegsame Display sei ┬źdie Basis f├╝r das Smartphone f├╝r Morgen┬╗, schw├Ąrmt Samsung-Manager Justin Denison. Foto: Eric Risberg/AP

San Francisco (dpa) - Dieser Samsung-Prototyp wirkt erst wie gew├Âhnliches Smartphone - doch das Ger├Ąt l├Ąsst sich wie ein Buch aufklappen und hat im Inneren ein zweites faltbares Display in der Gr├Â├če eines kleinen Tablets.

Auf diesem 7,3 Zoll (18,5 cm) gro├čen Bildschirm k├Ânnen bis zu drei Apps gleichzeitig laufen. Das biegsame Display sei "die Basis f├╝r das Smartphone von Morgen",

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+