Plus Länger arbeiten?

Wie sich die Rentenlücke schließen lässt

Die gesetzliche Rente reicht bei den meisten im Alter kaum aus. Eine Studie zeigt: Auch länger arbeiten hilft kaum, um die Rente auf ein auskömmliches Niveau zu heben. Was also tun?

02.05.2018 UPDATE: 02.05.2018 11:33 Uhr 2 Minuten, 44 Sekunden
Reicht das Geld im Alter? Die gesetzliche Rente wird vermutlich in den meisten Fällen nicht ausreichen. Deshalb ist private Vorsorge wichtig. Foto: dpa​

Von Falk Zielke

Bochum (dpa) - Im Alter gemütlich Zeit im Garten verbringen oder auf Reisen die Welt entdecken? So in etwa stellen sich viele ihren Ruhestand vor. Das Problem: Wer sich allein auf die gesetzliche Rentenversicherung verlässt, wird mit dem Geld vermutlich kaum auskommen. Denn schon heute steht in den meisten Fällen fest, dass es ohne private Vorsorge nicht

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?