Plus UV-Schutz

Auch Sonnenmilch kann schlecht werden

Mit den ersten sommerlichen Tagen wird das Einschmieren mit Sonnencreme für viele Menschen wieder zur Routine. Eines sollte man dabei nicht vergessen: Sonnenmilch hält nicht ewig.

20.05.2022 UPDATE: 20.05.2022 08:46 Uhr 34 Sekunden
Das große Cremen beginnt wieder. Damit die Sonnenmilch auch zuverlässig vor der UV-Strahlung schützt, sollte sie nicht zu alt sein. Foto: dpa

Buxtehude (dpa/tmn) - Mit der angebrochenen Sonnencreme aus dem vergangenen Sommer reibt man sich im Zweifel lieber nicht mehr ein. Das rät der Hautarzt Professor Eckhard Breitbart. Kaufen Sie sich stattdessen im Supermarkt oder in der Drogerie besser eine neue Tube.

Denn Sauerstoff führe zu Oxidation. Und dieser Vorgang führe dazu, dass sich die Inhaltsstoffe verändern und damit die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen