Plus Mentale Helfer

Tagebuch-Apps können gesundheitsfördernd sein

Einen schönen Urlaub, das erste Verliebtsein oder den Streit mit der besten Freundin: All diese Momente speicherte früher das Tagebuch. Besondere Daten lassen sich heute aber auch digital festhalten.

13.09.2021 UPDATE: 13.09.2021 12:02 Uhr 3 Minuten, 13 Sekunden
Schreiben, um Erlebnisse zu verarbeiten: Was früher das Tagebuch konnte, erledigen heute Tagebuch-Apps. Foto: Christin Klose/dpa-tmn​

Von Lorena Simmel

Berlin (dpa/tmn) - Ob der erste Kuss oder die schlechte Mathe-Note: Das eigene Tagebuch kannte früher alle Geheimnisse. Wer heute etwa sportliche Aktivitäten, gelungene Rezepte oder ein schönes Treffen mit Freunden schriftlich festhalten will, kann das digital tun: mithilfe von Tagebuch-Apps.

In solchen Apps können Ereignisse und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?