Plus

Mit Kamm und Geduld

Kopfläuse sind eine juckende Plage - auch in den Vereinigten Staaten. Doch Lice-Ladys - also Läuse-Frauen - haben keine Berührungsängste.

17.11.2015 UPDATE: 17.11.2015 08:31 Uhr 2 Minuten, 30 Sekunden
Mit Kamm und Geduld

Die Lice-Lady Lauren Salzberg behandelt in Potomac (Maryland, USA) in einem Salon in einer umgebauten Garage eine Kundin. Hier haben alle Besucher dasselbe Problem: Kopfläuse, die sie nicht mehr loswerden. Lice-Ladies wie Lauren Salzberg treten dem mit Geduld, Haarspülung und Läusekamm entgegen. Foto: dpa

Von Andrea Barthélémy

Washington (dpa) - Wer sich auf den Weg zu Lauren Salzbergs Salon macht, ist mit den Nerven oft völlig am Ende. Die Wagen vor der Einfahrt des Einfamilienhauses, das in einer Vorstadt von Washington liegt, kommen aus der US-Hauptstadt, aber auch aus Maryland und Virginia, manche sogar aus Pennsylvania oder Georgia.

"Lice-Lady" verrät ein kleines Schild vor

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?