Plus Zwischen Patchwork und Regenbogen

So erklärt man Kindern Familie

Patchwork, Regenbogen, Alleinerziehend: Längst nicht alle Familien entsprechen dem alten Bild von Mutter, Vater und zwei Kindern. Wer einem Fünfjährigen erklären will, was Familie alles sein kann, kommt schnell an seine Grenzen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach.

18.01.2019 UPDATE: 18.01.2019 10:35 Uhr 2 Minuten, 33 Sekunden
Eine Regenbogenfamilie in der Kombination Mama, Mami, Kind. Foto: Mareen Fischinger/Westend61/dpa​

Von Ann-Kathrin Marr

Mainz (dpa) - David (Name geändert) hat zwei Mamas, und das finden manche Kinder komisch. "Das geht doch gar nicht, man kann nur eine Mutter haben", solche Kommentare hört der Neunjährige öfter. Seine Eltern stärken ihm den Rücken, damit er auf blöde Sprüche selbstbewusst reagieren kann. Und sie versuchen, Vorurteile durch Offenheit auszuräumen. "Man muss gut im

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?