Plus Knabberlust?

Jeder fünfte Kartoffelchip fällt im Test durch

Das Verführerische an Kartoffelchips ist meist, dass man einmal angefangen, kaum noch aufhören kann. Es sei denn, sie schmecken ranzig.

19.10.2022 UPDATE: 19.10.2022 11:00 Uhr 1 Minute, 12 Sekunden
Kartoffelchips sollten aromatisch, knusprig und vielfältig gewürzt sein. Aber bitte ohne hohe Konzentrationen an Schadstoffen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn​

Berlin (dpa) Wer nur mal kosten will, hat meist verloren. Denn Kartoffelchips haben Suchtfaktor. Doch ganz so unwiderstehlich ist die Kombination aus Knuspervergnügen, Fett und Kohlenhydraten nicht in jedem Fall, wie die Stiftung Warentest herausgefunden hat.

Für den aktuellen "test" (Ausgabe 11/2022) zu Kartoffelchips vergeht den Testern die Lust am Knabbern, wenn die Chips nach

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?