Halo-Halo, Gazoz und Butterfly Pea

Sommerdrinks rund um die Welt

Apfelschorle, Spezi, Berliner Weisse - das sind im Sommer einige der beliebtesten Durstlöscher der Deutschen. Andere Länder, andere Drinks: Von Bangkok bis Kapstadt sind unterschiedlichste Trendgetränke angesagt, um heiße Tage gut gelaunt zu überstehen.

22.06.2022 UPDATE: 22.06.2022 09:57 Uhr 4 Minuten, 54 Sekunden
Ein Glas Tinto de verano (Spanien, oben .), der Drink „Table Mountain“ (Südafrika, oben r.), Citronnade (Tunesien, unten, l.), Lemon and Paeroa (Neuseeland, unten m.) und der Eistee Cha Yen (Thailand, unten r.). Foto: dpa

Von Carola Frentzen und den dpa-Korrespondenten

Bei heißen Temperaturen sehnen sich die Menschen rund um den Globus nach kühlen Durstlöschern, um den schwitzenden Körper von innen zu erfrischen. Fast alle Länder haben einen Geheimtipp parat. Manche Drinks sind Tradition, andere entwickeln sich gerade erst zum Trendgetränk. Eine sommerliche Reise um die Welt zwischen Kräutern, Infusionen, lila Soda und Harz-Paste.

Thailand: Der Eistee Cha Yen ist ganz nach dem Geschmack der Thais - nämlich recht süß und trotzdem bei den ganzjährig heißen Temperaturen sehr erfrischend. Das berühmte Kaltgetränk gibt es von Bangkok bis Phuket an jeder Ecke. Unverkennbar ist die Farbe: Der Thai Ice Tea leuchtet in sonnigem Orange. Ins Glas kommt zunächst ein stark aufgebrühter Schwarztee, der mit Gewürzen wie Sternanis, Kardamon, Tamarinde oder Orangenblütenwasser verfeinert wurde. Dies verleiht dem Drink seine einzigartige Note. Der Tee wird dann mit einer guten Portion Zucker und gesüßter Kondensmilch gemixt und in ein Glas mit zerstoßenem Eis gegeben. Die vitalisierende Mischung begeistert mit ihrer perfekten Balance aus Cremigkeit, Gewürz-Aromen und Süße nicht nur Einheimische, sondern auch Touristen.

Und noch ein Getränk kommt in Thailand in einer auffälligen Farbe daher: Butterfly Pea Soda. Das Trendgetränk leuchtet in verführerischen Lila-Blau-Tönen und wird aus den Blüten der "Clitoria ternatea"-Pflanze (Schmetterlingserbse) gewonnen. Der wird unter anderem eine beruhigende Wirkung zugesagt, sie soll aber noch andere gesundheitliche Vorteile haben. In Südostasien wird sie häufig für Gerichte und Getränke verwendet. Als Soda ist Butterfly Pea mit seiner Kräuternote extrem erfrischend.

Neuseeland: Lemon and Paeroa, oder kurz L&P, ist "in Neuseeland weltbekannt". So lautet der clevere Werbeslogan für das Getränk vom anderen Ende der Welt, das schon 1907 erfunden wurde. Es besteht aus Zitronensaft und sprudelndem Mineralwasser aus dem kleinen Ort Paeroa auf der Nordinsel. Das Wässerchen hat einen ganz eigenen Geschmack, zusammen mit der Zitrusnote ergibt sich eine perfekte Balance zwischen süß und sauer. L&P, das in einer braunen Flasche mit gelbem Aufdruck daherkommt, wird aber auch für alkoholische Mix-Getränke verwendet. In Paeroa wurde dem Kultgemisch sogar ein sieben Meter hohes Denkmal gewidmet - in Form einer Replica der berühmten Flasche. Der Werbespruch "Weltbekannt in Neuseeland" ist ...