Plus

Studie: Chinesen auf Großeinkauf in Europa

Frankfurt/Main (dpa) - Chinesische Investoren sind derzeit zum Großeinkauf in Europa unterwegs. In der ersten Hälfte des Jahres haben sie bereits angekündigt, Firmen mit einem Rekord-Transaktionsvolumen von 72,4 Milliarden Dollar (65,2 Mrd Euro) übernehmen zu wollen, wie aus einer Aufstellung der Beratergesellschaft EY (Ernst & Young) hervorgeht.

14.07.2016 UPDATE: 14.07.2016 09:16 Uhr 1 Minute, 13 Sekunden
Chinesen kaufen Firmen in Europa
Chinesische Investoren sind derzeit zum Großeinkauf in Europa unterwegs. Foto: Georgios Kefalas/Archiv

Frankfurt/Main (dpa) - Chinesische Investoren sind derzeit zum Großeinkauf in Europa unterwegs. In der ersten Hälfte des Jahres haben sie bereits angekündigt, Firmen mit einem Rekord-Transaktionsvolumen von 72,4 Milliarden Dollar (65,2 Mrd Euro) übernehmen zu wollen, wie aus einer Aufstellung der Beratergesellschaft EY (Ernst & Young) hervorgeht.

Mit 164 Transaktionen wurde bereits

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?