Plus

Deutsches Gericht gewährt Pakistanis Prozesskostenhilfe gegen KiK

Dortmund (dpa) - Im Kampf um Schadenersatz nach dem Brand in einer pakistanischen Textilfabrik mit mehr als 250 Toten ist der Weg für eine Klage gegen das Textilunternehmen KiK vor einem deutschen Gericht frei. Das Landgericht Dortmund gab am Dienstag bekannt, dass den Klägern Prozesskostenhilfe gewährt werde.

30.08.2016 UPDATE: 30.08.2016 13:41 Uhr 1 Minute, 17 Sekunden
Brand
Nach dem verheerenden Brand in Karachi 2012 trauern die Angehörigen um die Opfer. Foto: Rehan Khan.

Dortmund (dpa) - Im Kampf um Schadenersatz nach dem Brand in einer pakistanischen Textilfabrik mit mehr als 250 Toten ist der Weg für eine Klage gegen das Textilunternehmen KiK vor einem deutschen Gericht frei. Das Landgericht Dortmund gab am Dienstag bekannt, dass den Klägern Prozesskostenhilfe gewährt werde.

Vier Pakistanis, ein Überlebender und drei Angehörige, verlangen in dem

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+