Plus Ausfuhren kräftig gestiegen

Wonnemonat Mai für Deutschlands Exporteure

Der Export wächst so stark wie seit Jahren nicht mehr. "Made in Germany" profitiert vor allem von der Erholung der Weltkonjunktur. Die deutsche Wirtschaft warnt jedoch vor zu großer Euphorie.

10.07.2017 UPDATE: 10.07.2017 09:31 Uhr 1 Minute, 31 Sekunden
Autoterminal
Neuwagen von Mercedes-Benz warten auf einem Autoterminal in Bremerhaven auf ihre Verschiffung. Foto: Ingo Wagner

Wiesbaden (dpa) - Die anziehende Weltwirtschaft hat Deutschlands Exportunternehmen im Mai das stärkste Wachstum seit fast sechs Jahren beschert.

Die Ausfuhren von Waren "Made in Germany" stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 14,1 Prozent auf 110,6 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Ein kräftigeres Plus in einem Einzelmonat hatte es

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?