Plus Vorräte angelegt

Logistikverband vor drohendem Brexit-Chaos: Lager sind voll

Zum Jahreswechsel endet die Brexit-Übergangsphase. Weil danach lange Staus an den Grenzen befürchtet werden, haben britische Logistiker bereits vorgesorgt. Doch der Brexit ist nicht der einzige Grund für die vollen Lager.

18.12.2020 UPDATE: 18.12.2020 10:28 Uhr 57 Sekunden
Warenlager in Großbritannien
Das Einzelhandelslager von Henderson Food Service in der Nähe von Belfast in Nordirland. Foto: Niall Carson/PA Wire/dpa

London (dpa) - Vor dem drohenden Brexit-Verkehrschaos Anfang Januar sind die britischen Warenlager bereits seit Wochen bis zum Rand gefüllt.

"Alles ist voll", sagte der Chef des britischen Logistikverbandes UK Warehousing Association, Peter Ward, der Deutschen Presse-Agentur. "Es sind auf jeden Fall Vorräte wegen des Brexits gebildet worden." Viele Unternehmen - etwa aus dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?