Plus Tech-Milliardär

Twitter kontert Musks Übernahmeangriff mit Gegenmaßnahmen

Nur abseits der Börse könne Twitter sein Potenzial als Plattform für Redefreiheit entfalten, sagt Tesla-Chef Elon Musk. Der Milliardär will den Dienst übernehmen - doch Twitter stellt eine Hürde auf.

15.04.2022 UPDATE: 15.04.2022 19:22 Uhr 2 Minuten, 55 Sekunden
Elon Musk
Tesla-Chef Elon Musk will Twitter übernehmen.

San Francisco (dpa) - Elon Musk, der reichste Mensch der Welt, will Twitter kaufen - doch es ist fraglich, ob seine Übernahmeattacke gelingt. Der Tesla-Chef ist darauf angewiesen, dass genug Anteilseigner ihm ihre Aktien zum angebotenen Preis von 54,20 Dollar abtreten. Twitter setzte sich zur Wehr.

Die Gegenmaßnahme sieht vor, dass andere Aktionäre zusätzlich Anteile günstig kaufen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?