Plus Tarifstreit

Warnstreik: In Frankfurt fallen Dutzende Flüge aus

Die Corona-Ruhe am Frankfurter Flughafen ist vorbei. Täglich finden schon wieder bis zu 1000 Starts und Landungen statt. Vor diesem Hintergrund werden auch die Tarifstreits wieder härter ausgetragen.

29.10.2021 UPDATE: 29.10.2021 12:33 Uhr 42 Sekunden
Warnstreik
"Auch unsere Löhne sollen abheben" fordern die WISAG-Abfertiger am Flughafen Frankfurt. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Frankfurt (dpa/lhe) - Wegen eines Warnstreiks von Teilen des Bodenpersonals sind am Frankfurter Flughafen am Freitag Dutzende Flüge ausgefallen.

Die Gewerkschaft Verdi hatte wegen festgefahrener Tarifverhandlungen die rund 600 Beschäftigten des Dienstleisters Wisag zur Arbeitsniederlegung aufgerufen. Statt der ursprünglich geplanten 72 Flüge habe man im Gespräch mit den Kunden die Zahl

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?