Plus Pharmabranche

Corona-Impfungen bescheren Pfizer gewaltigen Umsatzsprung

Gar kein Zweifel: Der US-Pharmakonzern Pfizer ist klarer Gewinner der Corona-Pandemie. Die Umsatzsteigerung lag bei 95 Prozent.

08.02.2022 UPDATE: 08.02.2022 14:08 Uhr 42 Sekunden
Coronavirus - Indonesien
Ein Fläschchen des Impfstoffs Comirnaty der Firma Pfizer. Foto: Tatan Syuflana/AP/dpa

New York (dpa) - Der US-Pharmakonzern Pfizer ist dank der Corona-Impfungen wieder zurück an der Weltspitze.

Im vergangenen Jahr setzte der US-Hersteller 81,3 Milliarden US-Dollar (71,1 Mrd Euro) um, das waren 95 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie Pfizer am Dienstag in New York mitteilte. Damit ist Pfizer wieder die Nummer eins der umsatzstärksten Pharmaunternehmen weltweit.

Dabei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?