Plus "Papieratlas"

Städte sparen 1600 Gigawattstunden mit Recyclingpapier

Seit 2008 erfasst die Initiative Pro Recyclingpapier den Verbrauch von umweltfreundlichem Papier in deutschen Städten. Die Bilanz der vergangenen 15 Jahre zeigt auch ein großes Energiesparpotenzial.

11.10.2022 UPDATE: 11.10.2022 11:52 Uhr 1 Minute, 13 Sekunden
Recyclingpapier
Ein Mitarbeiter der Leipa Georg Leinfelder GmbH im brandenburgischen Schwedt steht vor Ballen mit gepressten Altpapier.

Berlin (dpa) - Mehr als 100 Städte in Deutschland haben durch den Einsatz von Recyclingpapier in den vergangenen Jahren zusammen etwa 1600 Gigawattstunden Energie gespart. Das geht aus dem aktuellen "Papieratlas" der Initiative Pro Recyclingpapier hervor, der am Dienstag in Berlin vorgestellt wurde. Der Auswertung zufolge haben die erfassten Städte, darunter die Großstädte Berlin, Hamburg und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?